Letztes Saisonspiel der D-Jugend....Und was für Eines.

Samstag, 06.04.2019, 16.00 Uhr, Uchtelfangen, HF Illtal - HSG Fraulautern - Überherrn 15:12 (5:7)

Von Anfang an zeigte sich unsere Mannschaft von der besten Seite! Nach kurzer Überlegenheit des Gegners, fand sie in ihr Spiel und konnte einen Treffer nach dem Nächsten verbuchen. Durch die klasse Abwehrleistung kam der Gegner nur noch schwer zum Zug. Nils hat eine super Torwart-Leistung abgeliefert und am Ende ging das Spiel für uns mit einem 15:12 Sieg aus.

Ein prima Abschluss der Spielrunde.

Mit diesem Sieg kann die nächste Saison in Angriff genommen werden.

Es waren im Einsatz: Nils N., Lucy, Runy, Luca, Hanna, Jana, Melina, Katharina, Jennifer, Joel, Max, Nils K.

 


Starkes Spiel mit knapper Niederlage

Samstag, 16.02.2018, Lebach, SG Schmelz-Lebach 2 – JSG HF Illtal 14:11 (5:7)
Am Samstag reisten wir ins benachbarte Lebach, um dort gegen die Spielgemeinschaft Schmelz/Lebach anzutreten.
Von Beginn an entwickelte sich eine klasse Partie, in der wir zunächst die Akzente setzten.
Wir spielten den Gegner mit schönen Spielzügen aus und boten auch in der Abwehr eine klasse Leistung.
So konnten wir mit einer 2 Tore Führung in die Halbzeit gehen.
In der zweiten Halbzeit kam der Gegner besser ins Spiel und konnte es für sich entscheiden.

Mit dieser Leistung werden wir sicherlich bald das Feld als Sieger verlassen.

Spieler: Max, Jennifer, Katharina, Jana, Joel, Mia, Runy, Julius, Hanna, Lucy, Justus


Erstes Spiel der Rückrunde - leider ohne Sieg

Samstag, 09.02.2019, Uchtelfangen, JSG HF Illtal – HC Dillingen/Diefflen 9:23 (2:14)

Wir empfingen die HC Dillingen/Diefflen zum Heimspiel in Uchtelfangen. Die Gäste fanden schnell in ihr Spiel und konnten sich in der ersten Halbzeit absetzen. Trotz unermüdlichen Einsatz und Kampfgeist ist es der Mannschaft nicht gelungen, ihre eigentliches Können einzusetzen und mussten sich am Ende mit 9:23 geschlagen geben. Schade!

 


Patrick Grabenstätter wird Jugendkoordinator bei den Zebras - Pressemeldung HF Illtal

Dirmingen/Uchtelfangen

Ein starkes Augenmerk legen die Zebras auch weiterhin auf die Entwicklung der Spieler in unserer eigenen  Jugendabteilung.Eine Duftmarke haben wir mit unserer diesjährigen A-Jugend gesetzt, die allerbeste Chancen zur Meisterschaft in der RPS-Oberliga hat.

Hieran wollen wir anknüpfen und haben jetzt die personellen Weichen gestellt und zum 1. Mai 2019 einem eigenen Jugendkoordinator verpflichtet. Patrick Grabenstätter wird in unseren Zebra-Stall dazustoßen und uns mit seinem Netzwerk, seiner Trainerkompetenz, seinem Ehrgeiz und seinem Weitblick einen entscheidenden Schritt nach vorne bringen. „Im Handballsaarland ist Grabenstätter bestens bekannt und vernetzt. Die Schnittmenge seiner Ideen mit unseren Vorstellungen haben uns schnell zueinander geführt“ wird aus der Jugendleitung der HF Illtal die Entscheidung begrüßt. Die HF Illtal setzt damit ein deutliches Zeichen zur nachhaltigen Jugendarbeit, von der am Ende vor allem die Jugendlichen profitieren sollen.

Wir freuen uns auf ein spannendes 2019 und wünschen allen Handballfans ein gutes neues Jahr!

 


Rückblick Vorrunde D-Jugend

Frisch herausgeputzt mit einem neuen Satz Trikots von der Firma Auto Jochem ging es in die Saison. Im ersten Spiel hatten wir gleich den schwersten Gegner unser Staffel erwischt. Das Spiel gegen Merchweiler/Quierschied wurde unter dem Motto „Erfahrungen sammeln“ gespielt. Was unsere Mannschaft schon in diesem Spiel unter Beweis stellte, war die Tatsache, dass sie bis zum Schluss kämpfen kann und sich nie aufgibt. Im zweiten Spiel fuhren wir nach Braunshausen zum TuS Schwarzenbach und siegten durch eine hervorragende Mannschaftsleistung. Die folgenden Spiele gegen Wiebelskirchen und Birkenfeld gingen leider verloren. Aber auch diese Niederlagen konnte die Mannschaft wegstecken und ging mit ihrer ansteckenden guten Laune in das letzte Vorrundenspiel gegen Ottweiler. Zu Beginn des Spiel hatten wir etwas Probleme, um uns auf den Gegner einzustellen. Doch zu Mitte der ersten Hälfte kamen wir immer besser ins Spiel. Angeführt von unserem tollen, emotionalen Torwart, der einige Paraden zeigte, konnten wir wieder unseren Mut finden. Zum Schluss erkämpften wir ein Unentschieden, das sich wie ein Sieg angefühlt hat, da wir das gesamte Spiel mit 3-4 Toren im Rückstand waren.

Die hohe Trainingsbeteiligung der Kinder und die tolle Unterstützung durch die Eltern in allen Belangen sollten hier auch nochmal erwähnt werden.

Im Einsatz sind: Nils, Joel, Max, Luca, Runy, Mia, Melina, Jennifer, Katharina, Jana (und tatkräftige Unterstützung aus der E-Jugend durch Hanna, Lucy und Justus)


16.12. TuS Schwarzenbach : D-Jugend HF Illtal - 6 : 22

Nach längerer Spielpause wurden wir am Sonntag von der D-Jugend des TuS Schwarzenbach empfangen. Um 15.00 Uhr war Anpfiff in der Peterberghalle.

Gleich nach dem Anpfiff gingen beide Mannschaften mit schnellem Tempo ins Spiel. Die ersten zwei Tore gingen für die TuS ins Netz. Sehr schnell fand sich unsere Mannschaft und dominierte ab dem Zeitpunkt das Spiel.

Durch ein tolles Mannschaftsspiel gelangen nahe zu alle Spielzüge und ein Ball nach dem anderen ging ins Tor. Das war ein toller Einstieg in die kommende Spielzeit. Das war eine super Leistung der ganzen Mannschaft. Weiter so!

Gespielt haben:   Jana, Luca, Max, Hanna, Joel, Nils, Melina, Justus, Katharina