gelungener Saisonabschluss mit einem 29 zu 23 Heimsieg gegen Köllertal 4

Dienstag, 16.04.2019 Uchtelfangen

Zum Nachholspiel gegen die 4. Mannschaft der HF Köllertal fanden einige Zuschauer den Weg in die Sporthalle Uchtelfangen. Der Weg hat sich gelohnt, denn sie sahen ein ordentliches und sehr faires Handballspiel mit einigen schönen Toren und Spielzügen auf beiden Seiten. Ganz anders als das Spiel am letzten Wochenende in Quierschied.

Zum letzten Saisonspiel hatten wir mal wieder eine gut gefüllte Bank und konnten das Spiel über auch ordentlich wechseln. Die Gäste aus dem schönen Köllertal hielten die Partie zu Beginn der ersten Halbzeit offen und wir konnten uns nicht wirklich absetzten. Erst gegen Ende der Halbzeit eins gelang es uns einen 3-Tore-Vorsprung heraus zu arbeiten. Beim Stand von 15 zu 12 wurden die Seiten gewechselt.

In Halbzeit zwei konnten wir diesen Vorsprung noch etwas ausbauen. Krönender Abschluss war das letzte Tor der Saison durch unser Gerdsche mit einem Kempatrick zum Endstand von 29 zu 23. Die Frage war eigentlich nicht ob sondern wie lange Gerdsche "abgestanden" hatte. Egal !!

Das gute Spiel war zu Ende und die mitgebrachten grünen Schachteln mussten mit dem warmen Fleischkäse von Hoffi vernichtet werden.

Ein durchaus würdiger Abschied für eine trotz vieler Personalsorgen erfolgreichen Saison. Ein Höhepunkt der besonderen Art war sicher das Spiel in Fraulautern, welches wir ganz knapp gewinnen konnten. (Danke noch an Boris 2.0)

In der Abschlusstabelle der B Liga Süd haben wir einen sehr ordentlichen dritten Platz erreicht.

Laut einigen Medienberichten planen einige Stammkräfte die Handballschuhe an den Nagel zu hängen. Mal sehen ob die Klatschpresse da Recht behält. Wenn ja wird die vierte Welle in anderes Gesicht bekommen. - Mal sehen.

 

 

 

 

 

 


F-Jugend bestreitet letztes Saisonspiel

Am vergangenen Samstag fuhren wir zum letzten Saisonspiel nach Riegelsberg.

Nach einer guten ersten Halbzeit konnten wir gegen die starken Gegner mit einer zwei Tore Führung (5:7) in die Halbzeitpause gehen. Nach der Pause zeigten die Riegelsberger noch einmal was in ihnen steckte. Es gelang uns leider nur noch phasenweise uns voll aufs Spielgeschehen zu konzentrieren. So konnten wir uns nur noch wenige Torchancen erkämpfen. Auch in der Abwehr ließ unsere Aufmerksamkeit mehr und mehr nach, sodass die gegnerische Mannschaft Tor um Tor davon ziehen konnte. Am Ende gewann Riegelsberg verdient mit 18:11 Toren.

Kopf hoch Jungs und Mädels. Ein guter Handballer kann auch mit Niederlagen umgehen. Insgesamt habt ihr gemeinsam eine tolle Saison gespielt.

 

 


F-Jugend verabschiedet sich in die Faschingsferien

Nachdem wir am 10. Februar auch das Spiel gegen Merzig-Hilbringen 2 mit 16:10 für uns entscheiden konnten, feierten die Jungs und Mädels im letzten Training vor den Ferien gemeinsam Fasching.

Von Süßigkeiten über Pizza-Teig, Käse, Pilze und Salami bis hin zum Backofen wurde alles mit nach Uchtelfangen gebracht. Die Kinder hatten beim gemeinsamen Fasching feiern, Pizza belegen und essen einen riesen Spaß. Dank der A-Jugend, die im Anschluss trainiert, war die Pizza am Ende restlos aufgegessen.

Wir wünschen euch viel Spaß in den wohl verdienten Faschingsferien! Kommt gesund und munter wieder!